Geburtsjahr: 1951
Geburtsort: Londonding, Oberösterreich



1951 in Leonding geboren.

Nach einer Ausbildung in der Fachschule für Gebrauchsgraphik arbeitet Haderer einige Jahre für die Werbung, zuerst in Linz, dann in Salzburg. 1985 kehrte er der Werbebranche und der Gebrauchsgraphik den Rücken und arbeitet seither als satirischer Zeichner mit sehr großem Erfolg für eine Vielzahl in- und ausländischer Printmedien, unter anderm ‘stern’, ‘profil’, ‘trend’ u.v.a.m.

1989 fand die erste Ausstellung Haderer´s in der Galerie Seywald in Salzburg statt, die seither seinen künstlerischen Weg in regelmäßigen Ausstellungen würdigt, darüber hinaus wurde seine Arbeit seither immer häufiger landauf-landab präsentiert, bis er schließlich auch Eingang in die europäische Museumslandschaft fand. Zahlreiche Einzelausstellungen in Galerien und Museen begleiten seither sein Curriculum Vitae.

Die Veröffentlichung einer größeren Anzahl Bücher (die meisten längst vergriffen), die Tätigkeit als Bühnenbildner für verschiedene Theater und die Herausgabe eines Comic – Heftes (MOFF) runden das Bild eines regen und allseits akzeptierten Künstlers ab, dessen Hauptbestreben es immer war, möglichst seiner Anhängerschaft nahe zu sein und sich in ihre Reihen zu stellen.

Gerhard Haderer arbeitet als Catoonist für verschiedene Magazine

0