Kreuzgang in Montmajour

    Clemens Andel, 2002

    Mischtechnik auf Papier; 15,5 x 23 cm

     280,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Dein Weg nach Haus

    Beate Stadler, 2023

    Minimalistische Landschaft

     650,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Alle gemeinsam einzigartig stark 09

    Raymonde Marcher Greinix, 2015

    Mischtechnik mit Schlagmetall auf Leinwand; 20cm x 20cm

     580,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten
    Zur Zeit ist hier kein Vorschaubild vorhanden

    Teebeutelminiatur, T 13

    Peter Geist, 2008

    Mischtechnik, 15cm x 9cm

     50,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten
    Zur Zeit ist hier kein Vorschaubild vorhanden

    Täuschungen I

    Gisela Zimmermann,

    Acryl auf Leinwand; 80/60 cm

     950,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Marilyn Monroe

    Karin Angerer, 2014

    Acryl auf Papier auf Leinwand, 60 x 60 cm

     2.400,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    „Sonnenuntergang am See mit Boot“

    Emy Ferjanc, 1980

    Dieses Kunstwerk, Titel “Sonnenuntergang am See” von Prof. Emy Ferjanc ist in den 1980er Jahren in Österreich entstanden. Emy Ferjanc hat gerne Ihre Sommer am Wasser verbracht . Ihre Kunstwerke sind sowohl im In- als auch im Ausland entstanden. Auf dem kleinen Gemälde ist ein See in Österreich mit wunderschöner Abendröte und einem Boot auf der Wiese vor dem See zu sehen. Das Kunstwerk ist rechts unten original Signiert. Maße 31,5 cm x 23,6 cm Gewicht 13 Gramm Prof. Emy Ferjanc wurde am 9. Oktober 1917 in Wien geboren und verstarb am 28. August 2010 in Wien. Sie war eine österreichische Künstlerin, Malerin, Grafikerin und Keramikerin. Ihre letzte Ruhestätte befindet sich auf dem Wiener Zentralfriedhof. Emy´s Leben war der Kunst gewidmet. Sie war mit Ferdinand Ebner verheiratet.  Das gesamte künstlerische Erbe erging an ihren Neffen, Mag, art. Martin Schantl, Wien. Ihre Kunst ist von Liebe, Leben, Leidenschaft geprägt. Emy Ferjanc wurde im 1. Weltkrieg geboren und erlebte den 2. Weltkrieg mit. Dies stärkte Ihre freiheitsliebende Natur als Mensch und Künstlerin. Sie wollte sich sowohl im Leben als auch in der Kunst nicht einschränken lassen. In Ihren Werken vereinte Sie meisterhaft verschiedene Kunststile.  Vielseitigkeit kennzeichnete Ihr Leben und Ihre Kunst. Wenn man Ihr Schaffen betrachtet, so weiß man, daß Sie Ihre Ehrenprofessur durch Ihr breit gefächertes Repertoire und Ihre außergewöhnliche Ausdrucksform wohl verdient hat. In ihrem Nachlass finden sich Handzeichnungen, Aquarelle, Collagen, Öl- und Acrylbilder, Linolschnitt und Kupferstich, Keramiken und Wandgestaltungen aus verschiedenen Materialien. Sie gestaltete unter anderem Bucheinbände und Illustrationen für verschiedene Verlage wie Desch, Donauland, Herder und Wancura. Vielfalt kennzeichnet das Werk Emy Ferjanc. Ihr Künstlerischer Nachlass wird noch aufgearbeitet.

     930,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Landschaft in Entwicklung

    Beate Stadler, 2023

    Surreale Landschaft

     650,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    you`re always on my mind

    Karin Angerer, 2014

    Acryl auf Papier auf Leinwand, 80 x 100 cm

     3.600,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Die Musen des Designers: Poravee und Anna

    Carmen Wagner, 2014

    Mischtechnik, 50 x 70 cm

     3.600,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Verdrehte Welt

    Cornelia Seibt, 2023

    Unikat Acryl-Monoprint auf Papier im Passepartout

     300,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Für dich

    Stefanie Ruprechter, 2019

    Acryl Gouache und Marker auf Leinwand 30×42 cm

     650,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten