Gerhard Haderer Sigmund Freud

Alle Mischtechnik-Zeichnungen auf Art4Public

Die Mischtechnik ist dem Namen nach ein Bild, das mehrere Techniken in sich vereint. Dabei sollte jede Technik eine Eigenberechtigung erfahren. Ist etwa eine Zeichnung in manchen Teilen koloriert, aber die Farbe hat nur illustrativen Charakter, so ist es eher eine kolorierte Federzeichnung als eine Zeichnungs-Mischtechnik. Als Zeichnungs-Mischtechnik kann man etwa eine Federzeichnung bezeichnen, die neben der Tuschfeder auch den Graphiktstift und vielleicht zudem Pastellkreiden beinhaltet. Es können auch malerische Elemente auftauchen, etwa Aqarell. Auch colagierte Anteile machen eine Zeichnung zu einer Mischtechnik.

Stöbern Sie auf dieser Übersichtsseite durch alle Zeichnungs-Mischtechniken auf Art4Public!

    Polen und Europa

    Zygmunt Januszewski, 1987

    Federzeichnung, Buntstift; 31×21 cm

     1.200,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    MEDUSA

    Reiner Langer, 2019

    Mixed Media Collage auf Papier , Gerahmt

     1.500,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Zeichnung II

    Natalia E. Woytasik, 2010

    Zeichnung auf Papier, 52 cm x 72 cm

     390,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lächeln des Schicksals

    Zygmunt Januszewski, 1995

    Federzeichnung, Ölpastell, Aquarell; 100×70 cm

     2.200,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    I’m Eighteen

    Stefan Kreiger, 2019

    Collage auf Papier; 29,7 x 21 cm

     490,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten
    Zur Zeit ist hier kein Vorschaubild vorhanden

    Das Wort ward Fleisch

    Peter Geist, 2003

    Mischtechnik, 48,5cm x 34cm

     1.200,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    One Of Us

    Stefan Kreiger, 2019

    Collage auf Papier; 29,7 x 21 cm

     490,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lipa Osdase

    Stefanie Ruprechter, 2019

    Leinwand “Lipa Osdase”

     650,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Firenze

    Kay Krasnitzky, 1956

    Filzstift, Aquarell; 29×41 cm

     860,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Bahnlinie in Innsbruck

    Georg Hallensleben, 1976

    Federzeichnung, Aquarell; 24×31 cm

     490,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Maann

    Karl Anton Fleck, 1995

    Graphit, Buntstift, Ölpastell; 82×62 cm

     4.700,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Stadt der Mythologien

    Kay Krasnitzky, 1955

    Tusche, Buntstift, Kleisteraquarell; 47,5 x 61 cm

     2.000,00 inkl. gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versandkosten