Geburtsort: Landeck/Österreich



1948 geboren in Landeck,
1966 Akademie der Bildenden Künste, Wien
1974 Diplom mit Meisterschulpreis,
seit 1974 freischaffend
Lebt in Innsbruck (verheiratet mit dem Autor Felix Mitterer, eine Tochter Anna)

Ausstellungen und Aufträge Chryseldis Hofer

Einzelausstellungen (Auswahl)

1974 Galerie Elefant, Landeck
1975 Galerie Maier, Innsbruck
1979 Galerie Bloch, Innsbruck
1981 Galerie Elefant, Landeck
1983 Galerie Elefant, Wien
1993 Galerie Elefant, Hall
1995 Präsentation Lithographien, Galerie Thoman, Innsbruck

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

1984 ‘Tirol. Tendenzen 84’, Tiroler Kunstpavillon und in der Galerie im Taxispalais, Innsbruck, Schloß Maretsch, Bozen (Katalog)
1992 ‘Kunst in Tirol im 20. Jahrhundert’, Institut für Kunstgeschichte, Universität Innsbruck (Katalog)
1992/1993 ’13 Künstler aus Tirol’, Bonn, Innsbruck, Linz, Lienz und Bozen (Katalog)

Auftragsarbeiten

1976 Vier Bildtafeln für das Altersheim in Landeck
1981 Zwölf Bildtafeln (‘Lichtweg’) für die Barbara-Kirche in Fließ
1983 Bühnenbild für die Eröffnungspremiere (‘Glaube und Heimat’ von Karl Schönherr) des Münchner Volkstheaters
1985 Glasfenster (‘Sechs Heilige Frauen’) für das Notburga-Heim der Barmherzigen Schwestern in Eben
1989 Glasfenster für den Piccard-Saal in Obergurgl
1992 Glasfenster für eine Wegkapelle der Barmherzigen Schwestern in Innsbruck, Zahlreiche Plakatentwürfe
1997 Wandmosaik, Handelskammer, Landeck Glasfenster, Afra-Kapelle, Wildermieming

0